Meisterliche Arbeiten

Fall 1

Insuffiziente Kronen und Brücken und Kiefergelenksbeschwerden waren die Gründe für eine komplette Neuversorgung durch vollkeramische Kronen bzw. Teilkronen.

Fall 2

Devitaler Frontzahn wurde mit einer Zirkonkrone versorgt.
Die Farbe wurde individuell im Labor angeglichen.

Fall 3

Schlechtsitzende Frontzahnkrone mit dunklem Kronenrand am Zahnfleisch.
Neuherstellung in Zirkon. Fazit: Perfekte Natürlichkeit, auch am Zahnfleisch!

Fall 4

Abgenutzte Zähne führten zur Absenkung des Bisses.
Dadurch resultierten mangelnde Ästhetik und Kiefergelenksbeschwerden.
Durch Erhöhung der Bißsituation wurden die Schmerzen beseitigt und gleichzeitig das Aussehen verbessert.

Fall 5

Die Frontzähne waren durch Füllungen geschädigt.
Gleichzeitig waren diverse Verfärbungen zu sehen, die die Patientin störten.
Die Versorgung erfolgte durch Veneers in der kompletten Front.

Fall 6

Der Ausgangsbefund war eine ästhetisch unzufriedenstellende Situation
Die Patientin wurde komplett versorgt mit Veneers aus Keramik.

Fall 7

Komplette Wiederherstellung der Funktion und Ästhetik.

Fall 8

Frontzähne nach Unfall wiederhergestellt.

Fall 9

Marylandbrücken

Fall 10

Individuell geschichtetes Veneer.

Fall 11

Veneers auf den beiden mittleren Schneidezähnen.
Schwierige Ausgangsituation, da Patientin aus Afrika kommt und sehr starke Weissverfärbungen hat.
Perfekt gelöst, Veneers sind nicht erkennbar.